May 2019
M T W T F S S
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31

Willkommen bei der Tennisabteilung

FC Burlafingen

 

 

Vereinsspielplan 2019

 

Herren 40

Bericht: Tennis, Wandern, Radeln, Saunieren und Entspannen am Ossiacher See

 Herren 65

Bericht: Senioren starten mit drei Siegen in die neue Saison


Platzeröffnung mit Tennis DTB-Sportabzeichen

Zur diesjährigen Platzeröffnung hatte sich die Tennis-Leitung eine Neuigkeit ausgedacht. Nachdem offensichtlich Jedermanns- und Schleifchen-Turniere nicht mehr „in“ sind, wurde im letzten PFIFF groß das Motto „Deutschland spielt Tennis“ mit Sportabzeichen und Cardio-Training für den letzten Sonntag im April ausgeschrieben. Die Tennisschule ADVANTAGE vertreten durch Manuel Sliwa stellte sich freundlicherweise zur Verfügung und für die Bewirtung sorgten Sabine, Hans und Helmut.

Also war alles gerichtet für einen tollen Tennistag. Doch leider machte das Wetter nicht so richtig mit. Es war recht kalt und dunkle Wolken hingen am Himmel. Doch immerhin fiel fast kein Regen.

Vormittags zum Auftakt hatte die Tennisabteilung zusammen mit Manuel zum Schnuppertraining eingeladen. So sollten Tennisinteressierte und Anfänger für den Sport mit den gelben Filzbällen eruiert und begeistert werden. Stefanie und Tina kamen und schlugen  unter der fachkundigen Anweisung die ersten Bälle.

Training mit Manuel

Nach der Stärkung zum Mittag stand das Sportabzeichen auf dem Programm. Manuel nahm kurzerhand sowohl Stefanie und Tina zur Hand, ergänzt um Marcus und Helmut und so stellten sich vier Cracks dem Wettkampf. Alle lauschten aufmerksam den Anweisungen von Manuel. Er hatte zusammen mit Jugendleiter Wolfgang den Modus und die Unterlagen vorbereitet.

Zuerst mussten Vorhandbälle sowohl cross als auch longline präzise in die abgesteckten Felder gespielt werden. Dann mit der Rückhand. Keine Kunst? Doch so einfach wie es aussah war es nicht, zählte doch jeder Schlag nach Punkten. Also nach vorne ans Netz und Volley in das „verdammt kleine Feld“ setzen. Es wurde schwieriger.

Vorhand cross und longline   Volley    Aufschlag   Fächerlauf

Dann stand Aufschlag zur Prüfung an. Jeweils von links als auch von rechts in das halbe Aufschlagsfeld treffen und möglichst in einer Härte, so dass der Ball beim zweiten Aufhüpfen auch noch einen Meter über die Grundlinie hinausfliegt. Einfach? Sieht so aus, aber … Zum Abschluss noch eine zick-zack-Laufübung auf Zeit. Manuel überwachte alles und vergab Punkte gemäß den Vorgaben des DTB. Sabine stoppte die Zeiten und Wolfgang rechnete die Punkte zusammen. Es gab immerhin zwei Sportabzeichen in Silber, eines in Bronze und einmal reichte es leider nicht zum Lorbeerkranz.

Instruktionen für das Sportabzeichen   Markus beim Fächerlauf

 Es hat riesig Spaß gemacht und sollte durchaus wieder einmal angesetzt werden. Wegen der geringen Teilnehmerzahl konnte das angedachte CardioTraining nicht durchgeführt werden, doch Manuel wird es speziell mit den Mannschaftsspielern zu einem späteren Termin nachholen.

Text: Helmut Schlumberger

 
 

Beim Tennis-Doppel Turnier beim VfL Ulm erfolgreich abgeschnitten

Die Böfinger veranstalten immer im Februar ihr Hallen-Doppel-Turnier in der Altersgruppe Ü50 mit acht Teams. Dieses Mal waren wir eingeladen und sind als Newcomer hingefahren. Wir – das waren als Doppel 1 Marcus Klein und Hans Groß, als Doppel 2 unsere Pfuhler Freunde Ernst Ackermann und Daniel Baier und im Doppel 3 die Ü65er Johann Reiner, Eckart Schömbucher und Helmut Schlumberger.

Zum unserem Auftakt hatten wir gleich drei Matches an einem Tag, was eine große Herausforderung war, da die Teams sehr stark aufgestellt hatten. Im ersten Match trafen wir auf die SPG Blautal, gegen dessen 65er Mannschaft wir schon traditionell ein Freundschaftsspiel bestreiten, dieses Jahr am 02. Mai. Der spätere Turniersieger ließ uns keine Chance, wie auch den anderen sieben Teams nicht. Gegen den TSV Langenau und den TC Bühl jedoch zeigten unsere Doppel 1+2 starke Leistungen und holten die Siegpunkte. So standen wir für uns alle überraschend am nächsten Tag im Platzierungsspiel um den dritten Platz. Dort stand uns aber der frühere Turniersieger TC Langenau im Wege. Hier konnten nur Klein/Groß punkten, das reichte aber leider nicht. So belegten wir einen sehr guten vierten Platz von acht Teams und kehrten mit schönen Preisen heim.

Das Turnier stand trotz hohem sportlichen Niveau auf sehr freundschaftlicher Basis. So erhielten wir bereits jetzt eine Einladung für das ebenfalls Ü50er Turnier auf Sandplätzen im Juli beim TC Bühl.

Helmut Schlumberger

   

 


Wo befinden sich beim FCB die helfenden Defibrillatoren bei Herzstillstand?

Herzrhythmusstörungen oder Herzflimmern kann jeden treffen, in der Regel aber eher bei älteren Menschen. Auch übermäßiger Sport oder Überanstrengung kann zu diesem lebensbedrohlichen Zustand führen. Wenn jetzt ein solcher Fall eintritt, dann kommt die Frage: „Wo ist das nächste Gerät?“ Wissen Sie es?

Die Auflösung und den Bericht gibt es HIER


 Unser neuer Trainer Manuel Sliwa stellt sich vor

 Informationen und Kontaktdaten Hier..

 


Terminvorschau    Hier...

 

Aktuelle Termine

Sa Mai 25 @09:00 - 03:00PM
Juniorinnen U18 - TC Rot-Weiß Krumbach
So Mai 26 @10:00 - 05:00PM
SV Amendingen - Herren
Sa Jun 01 @09:00 - 03:00PM
FC Heimertingen II - Juniorinnen U18
Sa Jun 01 @13:00 - 05:00PM
TTC Reuti - Herrn 40
So Jun 02 @10:00 - 05:00PM
Herren - SSV Illerberg-Thal
So Jun 02 @10:00 - 05:00PM
TC Lindau - Damen
Mi Jun 05 @11:00 - 05:00PM
TC Pfaffenhofen - Herren 65

Wer ist online

Aktuell sind 110 Gäste und keine Mitglieder online

JSN Epic template designed by JoomlaShine.com