May 2020
M T W T F S S
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Willkommen bei der Tennisabteilung

FC Burlafingen

 

 

Endlich kommt es wieder Bewegung Richtung "normales" Alltagsleben.   

Wir öffnen die Tennisplätze am Mittwoch, 13. Mai 2020 ab 17:00 Uhr

Unser Trainer Manuel Sliwa steht ab Donnerstag, 14. Mai 2020 wieder zur Verfügung.

 

Ab dem 18. Mai 2020 können auf unserer Terrasse wieder Getränke zu sich genommen werden. Der Gastraum bleibt für Benutzung noch geschlossen.

Eine Person darf die Getränke herausgeben unter Einhaltung der Hygienevorschriften.

Im Merkblatt des BTV, das unbedingt eingehalten werden muss.

Diese Maßnahmen unterliegen besonderen Vorgaben, die unbedingt eingehalten werden müssen.

Für Fragen hierzu stehe ich gerne zur Verfügung.

Gerold Wiesner


Tennisplätze sind in Eigen-Regie gerichtet

Zu Corona-Zeiten ist einfach alles ein wenig anders. Eigentlich wollte die Abteilungsleitung die Tennisplätze dieses Jahr in Auftrag geben. Doch leider klappte dies nicht. Also nahmen sich Marcus Klein und Hans Groß der Sache an und mobilisieren ihr 40er-Team.

Nach rund 75 Stunden Arbeit sind jetzt die Plätze komplett fertig. Neben den beiden Hauptprotagonisten stellten sich Alfonso di Nisio, Tobias Mager, Andreas Margraf, Steffen Mutschler und unser Neuzugang Dio Chatzistamatis kurzerhand zur Verfügung und legten los. Die Aktion war mit der Stadt Neu-Ulm selbstverständlich abgestimmt und die gültigen Sicherheitsvorschriften wie Abstandsregeln etc. wurden eingehalten. Nach dem Abkehren und Herauskratzen des alten Belages wurden etwa 40% der Linien ausgetauscht und die anderen nachgespannt.

Platzrichten mit Abstand.  Spaß auch bei den Linienarbeiten 

Und den Jungs hat es angesichts keines Termindrucks auch Spaß gemacht, obwohl knapp 6to Sand verarbeitet wurden. Dank der kostenfreien Zurverfügungstellung der Sandwalze durch die Burlafinger Firma Klett konnte speziell der Linienbereich gut verdichtet werden. Unabhängig davon wurde mit der großen Walze und mit viel Wasser gearbeitet. Auch Uwe Schöne unterstütze und hat sich um den Container gekümmert.

Außerdem wurde gegenseitig Wissen und Erfahrung über die Platzarbeiten ausgetauscht und angewendet. Stand heute spricht Sportwart Marcus davon, auch in Zukunft mit der zusätzlichen Hilfe durch eine Kehrmaschine die Platzarbeiten doch selbst durchführen zu wollen. Also gilt es dem engagierten Herren-40er Team großen Dank zu zollen.

Viel Wasser verdichtet  Sabine beim Reisig zusammensuchen

Auch die Damen unter der Regie von Sabine Groß, die auch fleißig Reisig und Äste zum Häckseln zusammentrug, nutzen die Gunst der Tage und engagierten sich im Vereinsheim bei der Scheiben- und Deckenreinigung sowie beim Saubermachen der Theke, damit wir nach Freigabe zum Spielbetrieb wieder ein schönes und sauberes Tennisheim vorfinden. Hier gilt großer Dank neben Sabine auch Iris Krauss, Anette Gerdes und Heidi Möke.

Fenster- + Deckenreinigung durch Heidi  Fensterreinigung durch Iris Damen-Putzkolonne hat das Vereinsheim besuchsfähig gemacht

Bericht: Helmut - Fotos: HeSch + Sabine


 

Dieter Ruß

Die Tennisler trauern um Dieter Ruß

Dieter hat sich viele Jahre in der Tennisabteilung aktiv eingebracht. Bereits 1984 beteiligte er sich an einer Unterschriftsaktion mit dem Ziel, den Bau einer Tennisanlage in Burlafingen zu ermöglichen. Beim Bau der Tennisplätze und des Vereinsheims von 1991 bis 1993 war Dieter stets ein zuverlässiger Helfer.

Von September 1993 bis Januar 1997 übernahm er die Funktion des Stellvertreters des Abteilungsleiters und anschließend bis Februar 1999 die Leitung der Abteilung. Während seiner Zeit wurde 1998 das Kleinspielfeld gebaut.

Viele Jahre war Dieter bei den Senioren 50 und 55 in der Mannschaft aktiv. Auch in der Betreuung der Jugendmannschaften war Dieter sehr engagiert.

Sein Herz schlug auch für den Faustball-Sport. Bei einem Jedermanns-Turnier hat er den Tennislern zu einem guten dritten Platz mit verholfen.

Aus gesundheitlichen Gründen musste sich Dieter in letzter Zeit leider immer mehr von seinem geliebten Tennissport zurückziehen.

Wir wünschen seiner Frau Elfriede und seiner Tochter Ute viel Kraft in dieser schweren Zeit.

Die Tennisabteilung wird Dieter immer in guter Erinnerung behalten.

Ebenfalls mussten wir uns von Marion Kreisser verabschieden, die ebenfalls die Tennisabteilung unterstützt hatte.



 

Wo befinden sich beim FCB die helfenden Defibrillatoren bei Herzstillstand?

Herzrhythmusstörungen oder Herzflimmern kann jeden treffen, in der Regel aber eher bei älteren Menschen. Auch übermäßiger Sport oder Überanstrengung kann zu diesem lebensbedrohlichen Zustand führen. Wenn jetzt ein solcher Fall eintritt, dann kommt die Frage:Wo ist das nächste Gerät?Wissen Sie es?

Die Auflösung und den Bericht gibt es HIER


 Unser neuer Trainer Manuel Sliwa stellt sich vor

 Informationen und Kontaktdaten Hier..

 


 

 

Aktuelle Termine

Mi Jun 17 @11:00 - 05:00PM
FCB H65 - TeG Illerwinkel
Mi Jun 24 @11:00 - 05:00PM
FCB H65 - TC Niederrieden
Sa Jun 27 @09:00 - 02:00PM
FCB Juniorinnen U18 - TC Straß

Wer ist online

Aktuell sind 21 Gäste und keine Mitglieder online

JSN Epic template designed by JoomlaShine.com