Herren

 Die Herren Mannschaft startete wie im vergangenen Jahr in der Kreisklasse 1 in ihre Sommersaison. Saisonziel war das obere Mittelfeld.

Der Auftakt gegen die neu formierte Mannschaft des TC Ay Senden verlief mit 9:0 überaus erfolgreich. Leider konnte die Erfolgsspur in den nächsten Spielen nicht fortgeführt werden. Dies lag zum einen an deutlich stärkeren homogeneren Gegnern und zum anderen an kurzfristigen Ausfällen (beruflich, verletzungsbedingt) von Stammspielern. Dank erfolgreicher Unterstützung von Bernd Senkowski (Herren) und Helmut Schlumberger (Herren 65) konnte das Team in allen Fällen vollzählig antreten. Jedoch konnten die Ausfälle nicht gänzlich kompensiert werden, so dass aus den restlichen 5 Begegnungen nur noch ein Sieg errungen werden konnte.

Auch die letzte Partie gegen den TC Kötz, die Mannschaft unseres ehemaligen Teamkollegen Michael "Stenz" Schendzielorz, wurde unglücklich mit 4:5 verloren. Somit blieben die Herren 40 mit Platz 5 von 7 Teams leicht hinter den Erwartungen zurück.

Jetzt gilt es, in der restlichen Saison und über den Winter fleißig zu trainieren, damit im kommenden Sommer ein besseres Ergebnis erzielt wird. Viel Erfolg!